Raucherentwöhnung mit Hypnose

Sie haben schon mehrmals versucht, mit dem Rauchen aufzuhören, sind aber immer wieder rückfällig geworden? Sie suchen professionelle Unterstützung?

Der Wunsch nach einer Zigarette ist ein Mechanismus, der als gelerntes Programm im Unterbewusstsein etabliert wurde. Wenn Sie durch starke Willenskraft aufhören, wird dieser Mechanismus trotzdem weiterwirken. Sie kämpfen einen Kampf … gegen sich selbst. Der Rückfall ist quasi vorprogrammiert.

Dies ist der Ansatzpunkt für eine gezielte Hypnose, in der das Unterbewusstsein angeleitet wird, das Programm „Rauchergewohnheit“ dauerhaft umzuschreiben sowie Alternativen zu entwickeln, wie das, was in der Vergangenheit durch die Zigarette erreicht wurde, in Zukunft ohne Zigarette erreicht werden kann. Und das ohne Gewichtszunahme.

Die Quote der Klienten, welche unterstützt durch medizinische Hypnose dauerhaft zu Nichtrauchern werden, liegt bei über 80%. Somit ist die Hypnose eine probate und wissenschaftlich belegte Methode, wenn es darum geht, einfach und schmerzfrei dem blauen Dunst zu entsagen.

Der innere Kampf stoppt und es kann plötzlich ganz leicht sein, Nichtraucher zu werden. Denn die Symptome der körperlichen Abhängigkeit haben Sie schon in wenigen Stunden überwunden.

Meine Vorgehensweise:

In den meisten Fällen reicht eine einzige Sitzung (2,5 bis 3 Stunden) aus, um dauerhaft mit dem Rauchen aufhören zu können. In wenigen Fällen benötigen meine Klienten eine Nachfass-Sitzung (ca. 60 Minuten) die Situationen nachbearbeitet, in denen das Nichtrauchen weiterhin schwerfällt.