Über mich …

Ich bin Erik Grösche und ich war fast mein ganzes Leben lang chronisch krank. Es gab nur wenige Jahre ohne Symptome. Schon direkt nach meiner Geburt ging es mit schweren chronischen Erkältungen los. Es vergingen viele Jahre. Jeden Morgen saß ich bei meinem Arzt auf dem Stuhl, immer in der Hoffnung, er findet etwas oder kann mir irgendetwas sagen. Ich habe alle medizinischen Möglichkeiten ausprobiert, wurde komplett durchgecheckt, doch man hatte nichts gefunden.

Irgendwann kam ich auf die Idee, die Psyche könnte ja auch beteiligt sein. So absolvierte ich das Hypnosetraining von Gerry Kein / USA und die MasterClass bei Anthony Jacquin/England. Ich bin zertifizierter Hypnosetherapeut (UKHTC) sowie Mitentwickler und Trainer der Humanistischen Hypnose am HiQ-Institut Duisburg.

So gelang es mir, den letzten „gordischen Knoten“ durchzuhauen.  Zum ersten Mal in meinem Leben konnte ich sagen: 100 Prozent Energie, 100 Prozent Gesundheit!

Ich lernte, mich selbst zu heilen und hatte es mir dann zur Aufgabe gemacht, all mein erworbenes Wissen weiterzugeben.

So eröffnete ich 2010 in Taunusstein meine Praxis für Hypnose und alternative Mentaltechniken wie NLP und dem Emotionscode. Ich besitze einen „Werkzeugkasten“ mit unterschiedlichen Vorgehensweisen, um jedem Klienten individuell helfen und unterstützen zu können. Denn jeder Mensch ist einzigartig. Mein Interesse an Psychologie und die rasanten Entwicklungen in der Hypnose und der Energiemedizin ist ungebrochen. So sind für mich stetige Fortbildungen ein wichtiger Baustein für meinen Beruf, um meinen Klienten so gut es geht helfen zu können.

 

Auszug aus meinen Zertifikaten:

– Hypnotherapy Diploma (Anthony & Freddy Jacquin, England, NLP Hypnose)
– HiQ Hypnotherapie und Traumatherapie (HiQ Institut, Duisburg)
– HiQ Lehrtrainer Lizenz (HiQ Institut)
– Wandercoach (Gustav Harder)
– NLP Practitioner (DVNLP)
– EmotionCode Practitioner (Dr. Bradley Nelson)
– Schamanische Ausbildung (Dietmar Schenk)