Rückführungen in frühere Leben

In einer tieferen Trance als üblich wird ein Klient in frühere Leben zurückgeführt

 

Was bringt eine Rückführung?

Rückführungen haben zwei interessante Aspekte, weshalb ich diese Methode gerne mit Klienten nutze:

1) Durch anschauen von Komplikationen in früheren Leben, welche den heutigen Lebensumständen ähneln, wird eine neue Sicht auf das dahinterliegende Thema möglich und Änderungen im heutigen Leben können leichter umgesetzt werden.

2) Bei Rückführungen in früheren Leben kann man mit ganz neuen Gefühlen in Kontakt kommen. Gefühle, die man in diesem Leben noch niemals gespürt hat. Diese Gefühle werden „mitgenommen“ und sind ab dann jederzeit verfügbar. Sie vergrößern das Gefühlsrepertoire, wie ein Klient auf Situationen reagieren kann und erzeugen hiermit eine tiefe Beruhigung und Selbstsicherheit, viele sprechen auch von neu gewonnenem Urvertrauen. Dieser zweite Aspekt ist für mein Dafürhalten das wertvollste Ergebnis.

 

Wie lange dauert eine Rückführungssitzung?

In der Regel kommt man mit einer zweieinhalbstündigen Sitzung zurecht.